Kunze wünscht sich Philosoph Sloterdijk als Bundespräsident

+
Rockmusiker und Literat Heinz Rudolf Kunze

Hannover - Der Rockmusiker und Literat Heinz Rudolf Kunze (55) hätte sich den Philosophen Peter Sloterdijk als Bundespräsidenten gewünscht.

“Warum sollten wir nicht mal nach dem Vorbild der klassischen griechischen Demokratie einen Philosophen zum Staatsoberhaupt wählen?“, sagte Kunze der Nachrichtenagentur dpa. “Die Wahl hätte Peter Sloterdijk gezwungen, sich einfacher auszudrücken. Er ist für mich der klügste Kopf in Deutschland.“ Als weitere Alternative zu Joachim Gauck an der Spitze des Staates sieht der Musiker aus Hannover den Fußball-Trainer Otto Rehhagel. “Der ist mit der Rettung von Hertha BSC Berlin nicht ausgelastet. Vom Alter kommt das hin, rhetorisch ist er auch genial“, scherzte Kunze.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare