Besondere Auszeichnung

Kylie Minogue wird "Gentlewoman of the Year"

+
Für Kylie Minogue schwärmen mehrere Generationen.

Berlin - Die australische Popsängerin Kylie Minogue („Can't Get You Out Of My Head“) wird von „GQ“ für ihre Erfolge geehrt. Dafür hat das Männermagazin sich sogar einen eigenen Titel einfallen lassen.

Sie werde am Donnerstag (7. November) die Auszeichnung der „Gentlewoman of the Year“ persönlich in Berlin entgegennehmen, teilte die Zeitschrift am Montag mit. „Kylie Minogue hat es geschafft, Traumfrau und Ikone mehrerer Generationen zu sein“, begründete „GQ“-Chefredakteur José Redondo-Vega die Entscheidung.

Nackte Haut bei Popstars

Nackte Haut bei Popstars

Bei der Veranstaltung werden hauptsächlich männliche Promis geehrt. Im vergangenen Jahr hatte das israelische Topmodel Bar Refaeli den Frauen-Preis bekommen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare