Knappes Outfit

Lady Gaga läuft mit Pudel-Frisur durch Berlin

+
So lief Lady Gaga am Mittwoch durch Berlin.

Berlin - Lady Gaga ist bekannt für ihre ausgefallenen Auftritte. Am Mittwoch lief sie mit schwarzer Pudel-Frisur, knappem Shirt und ihrer Bulldogge auf dem Arm durch Berlin.

Die 28-jährige Sängerin Lady Gaga  ist mit Hund und Wuschelfrisur in Berlin unterwegs gewesen. Am Mittwoch kam die US-Sängerin mit einem eigenen Bus aus Köln in der Hauptstadt an, wo sie in einem Nobelhotel wohnt.

Die Sängerin sah gewohnt extravagant aus. Sie trug nur ein knapp über den Po reichendes rosa Keith-Haring-T-Shirt und schwarze Netzstrumpfhosen, dazu eine unübersehbare Locken-Haarpracht.

Auf dem Arm hatte Lady Gaga ihre Französische Bulldogge. Am Donnerstag gibt die Musikerin ein Konzert in Berlin. Sie präsentiert ihr Album „Artpop“.

Lady Gaga feiert mit Tony Bennett ins neue Jahr

Außerdem wurde bekannt, dass die Popsängerin Lady Gaga zusammen mit Jazz-Altmeister Tony Bennett, inzwischen 88 Jahre alt, in Las Vegas das Jahr 2015 begrüßen will. Wie das Cosmopolitan-Casino mitteilte, wollen die beiden bei einer Silvestergala mit Songs aus ihrem kürzlich veröffentlichten Album „Cheek To Cheek“ (deutsch: Wange an Wange) auftreten.

15 amerikanische Jazz-Klassiker von Größen wie Irving Berlin, George Gershwin und Jerome Kern haben die beiden darauf neu interpretiert. Das Album setzte sich auf Anhieb an die Spitze der US-amerikanischen Billboard-Charts.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare