Bewährung für Lamar Odom

Basketball-Star wegen Alkohol-Fahrt verurteilt

+
Er ist in Schlangelinien über den Highway und sich keiner Schuld bewusst: Bastketballer Lamar Odom wurde wegen Trunkeheit am Streuer verurteilt.

Los Angeles - Er fuhr Schlangenlinien und verweigerte einen Alkoholtest. Nun ist der US-Basketballstar wegen Trunkenheit am Steuer verurteilt worden. Seine Schuld hat er allerdings nicht eingestanden.

US-Basketballstar Lamar Odom (34) hat einen Deal mit der Staatsanwaltschaft wegen seiner mutmaßlichen Autofahrt unter Alkoholeinfluss erreicht. Odom verzichtete am Montag (Ortszeit) darauf, sich gegen die Vorwürfe zu verteidigen, gestand aber auch keine Schuld, wie US-Medien berichteten. Er bekommt eine Bewährungszeit von drei Jahren. Außerdem muss der 34-Jährige, der mit dem Starlet Khloe Kardashian zusammen ist, eine Strafe von 1814 US-Dollar (umgerechnet etwa 1320 Euro) zahlen und eine Therapie machen. Odoms Führerschein bleibt vorerst eingezogen. Der Basketballstar war Ende August festgenommen worden, da er Schlangenlinien fuhr, jedoch einen Alkoholtest verweigerte.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare