Lauren Cohan dreht ihren ersten Kinofilm

+
Lauren Cohan bei den American Music Awards 2014 in Los Angeles. Foto: Paul Buck

Los Angeles (dpa) - TV-Schauspielerin Lauren Cohan (33) aus der Zombie-Serie "The Walking Dead" wechselt vor die Filmkamera.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge hat Cohan ihre erste Spielfilm- Hauptrolle in dem Horror-Thriller "The Boy" angenommen. Regisseur William Brent Bell ("The Devil Inside") will ab März in Kanada drehen. Cohan soll ein Kindermädchen spielen, das von einem Paar als Nanny für eine lebensgroße Puppe eingestellt wird. Die Eheleute haben ihren kleinen Sohn verloren, die Puppe dient als Ersatz. Die Betreuerin entdeckt aber seltsame Lebenszeichen. Cohan spielte vor "The Walking Dead" auch in Serien wie "Supernatural" und "The Vampire Diaries" mit.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare