Lena denkt an Wohnungskauf

+
Lena denkt an Wohnungskauf

Ulm - Lena (21) kauft am liebsten günstige Klamotten. „Ich bin nicht so der Superviel-auf-einmal-Geldausgeber“, sagte die Sängerin in der Liveshow „Plattenküche“ des Ulmer Senders Radio 7.

„Ich kann gut zehn Sachen kaufen und dann dafür 250 Euro ausgeben - aber ein Oberteil für 300 Euro kaufen, das bringe ich nicht übers Herz“, sagte die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2010, deren neues Album („Stardust“) an diesem Freitag erscheint.

Auch in einem dpa-Interview sprach Lena übers Geld. „Ich habe mir überlegt, eine Wohnung zu kaufen.“ Sie wolle sich bald mit jemandem beraten, der Ahnung davon habe. „Ich glaube, dass es gar nicht so verkehrt ist, mit 21 anzufangen für das Alter etwas zurückzulegen.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare