Liam Neeson erneut in Thriller-Laune

+
Liam Neeson .2014 in der ZDF-Show "Wetten, dass..? in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

Los Angeles (dpa) - Liam Neeson (62), der zuletzt in dem Action- Thriller "Run All Night" einen Gangster auf der Flucht vor der Mafia spielte, will sich erneut als Action-Star beweisen.

Wie das Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet, verhandelt der britische Hollywood-Star um die Rolle eines CIA-Agenten in dem geplanten Terroristenkrimi "A Willing Patriot". Neeson soll einen Agenten spielen, der sich mit einer Terrorgruppe ein lebensgefährliches Katz-und-Maus-Spiel liefert. Der dänische Regisseur Martin Zandvliet, der auch das deutsch-dänische Kriegsdrama "Unter dem Sand" drehte, inszeniert den Thriller. Die "96 Hours - Taken"-Trilogie hat Neeson ("Schindlers Liste") zum gefragten Action-Darsteller gemacht. Derzeit dreht er unter der Regie von Martin Scorsese den Historienfilm "Silence".

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare