Wovor sich der Star wirklich fürchtet

Liam Neeson: "Ich bin ein Feigling"

+
Kann zwar Spinnen raus bringen, aber nicht auf einem Stuhl stehen: Liam Neeson.

Los Angeles - Schlangen oder Spinnen - Kein Problem für Hollywood Star Liam Neeson. Aber bei einer Sache da wird er zum Feigling und benimmt sich gar nicht mehr heldenhaft.

Der Kino-Superheld Liam Neeson (62) hält sich in einigen Dingen für wenig heldenhaft. „Ich bin ein Feigling, wenn es um Höhen geht. Das bin ich einfach“, sagte der britische Schauspieler („Schindlers Liste“) dem Promiportal „People.com“ am Rande einer Filmpremiere in New York. „Wir sind doch alle nur Menschen, oder nicht?“ Andere hätten vielleicht furchtbare Angst vor Schlangen oder Spinnen - das sei kein Problem für ihn. „Ich hebe Spinnen auf und bringe sie nach draußen“, sagte Neeson. „Aber stell mich auf einen Stuhl, um eine Lampe anzubringen oder sowas - und dann Bumms.“ Neeson war am Mittwoch zur Premiere des Films „A Walk Among the Tombstones“ gekommen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare