Liebe und Freunschaft: "The F-Word" mit Daniel Radcliffe

+
Es funkt zwischen dem liebenswerten Loser Wallace (Radcliffe) und der quirligen Chantry (Zoe Kazan). Foto: Senator Filmverleih

Berlin (dpa) - Ein Mann, eine Frau und Freundschaft, kann das auf Dauer gutgehen? "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe (25) will es in der Komödie "The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!" wenigstens versuchen.

Er spielt den liebenswerte Loser Wallace, einen Briten im kanadischen Toronto, der seiner untreuen Ex nachtrauert. Doch dann trifft er die quirlige und kluge Chantry, die leider seit Jahren mit dem erfolgreichen Ben zusammen ist. Es funkt zwischen den beiden, aber für Chantry kommt eine Trennung nicht in Frage.

Als wäre das nicht kompliziert genug, mischen sich auch noch Freunde der beiden tatkräftig ein.

(The F-Word - Von wegen gute Freunde, Irland/Kanada 2014, 98 Min., FSK ab 6, von Michael Dowse, mit Daniel Radcliffe, Zoe Kazan, Megan Park)

The F-Word - Von wegen nur gute Freunde!

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare