Ungeahnte Fähigkeiten des Tatort-Schauspielers

Liefers wäre "ein passabler Arzt geworden"

+
Auch als Sänger unterwegs: Jan-Josef Liefers 2015 im Lokschuppen Gerolstein. Foto: Harald Tittel

Berlin - Aus Jan Josef Liefers (51), mittlerweile schon 14 Jahre der Gerichtsmediziner Professor Boerne im Münster-"Tatort", hätte vielleicht auch ein Herr Doktor werden können. "Ich wäre ein passabler Arzt geworden", sagte Liefers in einem Interview der Frauenzeitschrift "Emotion".

"Schon vor der Rolle des Professors Boerne im "Tatort" habe ich mich für den menschlichen Körper interessiert." Auch die Musik gehört zu seinen Leidenschaften, macht aber nur einen Teil seines Berufslebens aus: "Ich benutze Musik wie Möbel", sagte Liefers, der in der Band Radio Dora Gitarre spielt. "Beides muss kuschelig sein, bequem, nicht zu hart."

Pressemitteilung

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare