Für den guten Zweck

Udo Lindenberg: Selbstporträt für Mega-Summe versteigert

+
Udo Lindenberg-Porträt für guten Zweck versteigert.

Mainz - Alles für den guten Zweck: Eine tolle Summe hat ein Porträt von keinem geringeren als Udo Lindenberg jetzt für die Stiftung Mainzer Herz eingebracht.

Ein Selbstporträt von Udo Lindenberg hat bei einer Versteigerung 10.000 Euro eingebracht - für einen guten Zweck. Der bislang anonyme Käufer komme aus Hannover, teilte die Stiftung Mainzer Herz am Mittwoch mit. 

Es ist nicht das erste Bild des Rocksängers und Hobbymalers Lindenberg für die Stiftung. Sie wurde 2007 gegründet und will Forschung und Lehre fördern sowie die Patientenversorgung am Zentrum für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz verbessern. Zu ihren Projekten zählt auch Unterricht für Schulklassen zur Vorbeugung von Herzerkrankungen.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare