Wirbel um Twitter-Bild

Schnipp-schnapp, Evas Haare ab!

+
Frecher Kurzhaarschnitt: Eva Longoria ließ ihre Mähne beim Friseur und postete prompt ein Foto bei Twitter.

New York - Ein Twitter-Bild sorgt momentan unter den Fans von Eva Longoria für Verwunderung. Denn darauf ist von der Traum-Mähne der Schauspielerin nichts mehr zu sehen.

Da dürften einige Fans schlucken: Eva Longoria hat eine Menge Haar gelassen. Zum wiederholten Mal trennte sich die Schauspielerin von ihrer langen Walle-Mähne. Nur blieb jetzt noch weniger auf dem Kopf übrig.

"Mögt Ihr den neuen Haarschnitt?", fragte die 37-Jährige unlängst die Fans auf ihrer Twitter-Seite. Dazu postete sie ein Bild der flotten neuen Frisur. Die Meinungen gehen unter ihren Followern weit auseinander. "Neeeeiiiin! Eva.... ich LIEBTE dein langes Haar", postete ein geschockter User. Ein anderer sieht es gelassener: "Du rockst jeden Style."

Ein Dritter vermutet gar etwas ganz anderes: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass du dein wunderschönes Haar abgeschnitten hast. Das muss eine Perücke sein!"

mm

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare