"Desperate Housewives"-Star

Neuer Job für Eva Longoria 

+
Neuer Job "Desperate Housewives"-Star: US-Schauspielerin Eva Longoria hat einer neuen Zeichentrickserie ihre Stimme geliehen.

New York - Neuer Job "Desperate Housewives"-Star: US-Schauspielerin Eva Longoria hat einer neuen Zeichentrickserie ihre Stimme geliehen.

In der TV-Serie "Mother Up" spricht der frühere "Desperate Housewives"-Star die Musikmanagerin Rudi Wilson, die plötzlich ohne ihren Mann und ihre Kinderfrau mit ihren zwei Kindern zurechtkommen muss und darauf denkbar schlecht vorbereitet ist.

Sie selbst habe zwar keine Kinder, aber Rudi habe viele von den Ängsten, "die ich hätte, eine schlechte Mutter zu sein", sagte Longoria dem Online-Videokanal Hulu, der die 13-teilige Serie ausstrahlt.

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

Fotos im Highschool-Jahrbuch: Erkennen Sie die US-Promis?

afp

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare