Lopez und Anthony machen gemeinsame Sache

Pasadena - Nach ihrer Trennung im vergangenen Sommer haben sich Jennifer Lopez und Marc Anthony wieder vereint - allerdings nur zu Werbezwecken.

Die beiden Sänger und Schauspieler traten am Samstag gemeinsam auf der Bühne auf, um für ein Musikprojekt zu werben. Die Serie “Q'Viva! The Chosen“ ist ab Ende Januar bei einem US-Fernsehsender zu sehen. Anthony reichte am Samstag seiner Noch-Ehefrau die Hand, um ihr beim Treppensteigen zu helfen. Später bewunderte er ihren Schmuck.

Die 42-jährige Lopez und der ein Jahr ältere Anthony hatten im vergangenen Jahr das Ende ihrer Beziehung nach sieben Jahren Ehe bekannt gegeben.

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare