Madame Tussauds zeigt drei Madonnas

+
Superstar Madonna (auf diesem Bild ist sie aus Fleisch und Blut) gibt's jetzt bei Madame Tussauds in dreifacher Ausfertigung.

London - Gleich drei Versionen der Sängerin Madonna (54) hat Madame Tussauds in Wachs gießen lassen. Nur vorübergehend ist der Superstar mit verschiedenen Outfits in der Ausstellung zu sehen.

„Zum ersten Mal haben wir in Madame Tussauds London drei Versionen einer Künstlerin, es ist eine ganz besondere Sache“, sagte eine Sprecherin des Wachsfigurenkabinetts am Donnerstag in London.

Drei Wochen stehen die drei nun nebeneinander, mit jeweils drei verschiedenen Bühnenoutfits: von Madonnas jüngster „MDNA“-Tour, ihrer „Sticky And Sweet“-Tournee von 2008 und aus ihrer „Like A Virgin“-Zeit in den 80er Jahren. Zwei der drei Wachs-Diven werden ab März bei Madame Tussauds in Tokio zu sehen sein.

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare