Madonna bringt Opfer für die Liebe

+
Madonna bringt Opfer für die Liebe.

München - In der Liebe hat Popstar Madonna schon viele Enttäuschungen erlebt. Doch trotz aller gescheiterten Beziehungen ist sie Romantikerin geblieben - und ist bereit, bestimmte Opfer für die Liebe zu bringen.

„In der Liebe muss man immer Kompromisse machen, und natürlich habe auch ich Opfer gebracht“, sagte Madonna dem Magazin „Vogue“ laut Vorabbericht. „Dass ein Mann allerdings ein ganzes Königreich für eine Frau aufgibt, ist für eine Romantikerin wie mich der ultimative Liebesbeweis.“ In ihrem Film „W.E.“ (ab 21. Juni) erzählt die Regisseurin Madonna von der Liebe des britischen Königs Edward VIII. zu der geschiedenen Amerikanerin Wallis Simpson.

Wer ist freizügiger: Madonna oder die jungen Popstars?

Nackte Haut bei Popstars

Ihre Musik- und Filmkarriere will die 53-Jährige weiter parallel verfolgen. „Ich liebe beides gleichermaßen und würde mich nie nur für das eine oder das andere entscheiden. Ich bleibe der Musik und dem Film treu - nur beides kombinieren, das möchte ich nicht.“

dapd

Meistgelesene Artikel

„Die ganze Wahrheit“: Sarah und Pietro packen in TV-Show aus

München - Das Trennungsdrama von Deutschlands einstigem Traumpaar Sarah und Pietro Lombardi beschäftigt die Nation seit Wochen. Nun wollen die beiden …
„Die ganze Wahrheit“: Sarah und Pietro packen in TV-Show aus

Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Schon von klein auf hat er Hüte gemocht und dieser Leidenschaft ist Jan Josef Liefers bis heute treu geblieben. Zum "Tag des Hutes" ist der …
Jan Josef Liefers ist "Hutträger des Jahres"

Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

New York - Eine der größten Triebfedern für Lady Gaga, ist es ihre Familie stolz zu machen. Um sich zu erden, besucht sie regelmäßig das nach ihrer …
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

Kommentare