Madonna bei Konzert mit Bier beworfen

+
Madonna hat ihre Karriere als Drummer einer Band begonnen.

Hamburg - Popstar Madonna hatte alles andere als einen sanften Einstieg ins Konzertgeschäft. Am Anfang ihrer Musikkarriere wurde die Sängerin sogar mit Bier beworfen.

“Ich war Drummer in einer Band“, sagte die 53-Jährige dem “Zeit-Magazin“ laut Vorabbericht über ihren ersten Auftritt. “Ich erinnere mich, dass es harte Arbeit war, das Schlagzeug aufzubauen. Und irgendjemand schmiss ein Bier nach mir.“ Ihr Debüt gab Madonna den Angaben zufolge im New Yorker Punkclub CBGB.

Wäre sie Präsidentin der Vereinigten Staaten, sagte die Popdiva, würde sie “nicht mehr so viel Geld für Massenvernichtungswaffen, dafür mehr Geld für Bildung und Kunst ausgeben“.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare