"Männertag": Komödie mit prominenter Besetzung

Berlin (dpa) - Stevie, Chris, Peter und Klaus-Maria müssen mit dem Tod ihres Schulfreundes Dieter fertig werden. Als letzte Ehre für den Gestorbenen organisieren sie eine Tour. Eine chaotische Fahrt beginnt, der Alkohol fließt in Strömen und dann taucht auch noch ein früherer Erzfeind auf.

Akzente setzen auch Stevies Sohn Paul, der mit Liebeskummer kämpft, und Andrea, die dafür sorgen soll, dass es nicht zu turbulent und wild wird. Die Komödie "Männertag" ist prominent besetzt, unter anderem mit dabei sind Milan Peschel, Lavinia Wilson und Hannes Jaenicke.

Männertag, Deutschland 2016, 91 Min., FSK ab 12, von Holger Haase, mit Milan Peschel, Tom Beck, Axel Stein, Oliver Wnuk, Lavinia Wilson, Hannes Jaenicke

Männertag

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare