Mann oder Meerjungfrau? - Skuriller Haarfärbetrend

Berlin (dpa) - Lila Bart oder türkise Tolle: Ein fragwürdiger Haarfärbetrend verwandelt Männer derzeit in Meerjungfrauen. Unter dem Hashtag #Merman finden sich etwa auf Plattformen wie Instagram und Twitter zahlreiche Fotos von Herren mit farbenfroher Haarpracht. #Merman ist eine Mischung aus den englischen Wörtern "mermaid" (Meerjungfrau) und "man" (Mann).

Beobachter handeln das Styling sogar schon als Nachfolger des Männer-Dutts. Die britische Zeitung "Metro" denkt angesichts der leuchtenden Haarpracht allerdings nicht nur an Meerjungfrauen: "Ein alternativer Name für diesen Trend: Pfauenhaar", schreibt das Blatt. Kein Wunder: Die Pracht erinnert nicht nur optisch an den Pfau mit seinen türkis-blau-grünen Federn. Die Männer, die den Trend mitmachen, dürften auch mindestens genauso eitel sein.

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare