"Starke Frau!"

Maria Furtwängler mag Ursula von der Leyen

+
Maria Furtwängler

München - An Ursula von der Leyen (54) scheiden sich die Geister. Schauspielerin Maria Furtwängler (46) ist nach eigener Aussage jedenfalls ein absoluter Fan der Bundesarbeitsministerin.

„Die ist ja alles andere als ein Mannweib, eher ganz zart und auf eine gewisse Weise fast zerbrechlich, aber wahnsinnig klar und stark, wenn es darum geht, sich durchzusetzen“, sagte die "Tatort"-Kommissarin der Zeitschrift „Gala“. Sie fühle sich zu starken Frauen, die dabei trotzdem weiblich bleiben, besonders hingezogen.

Sorgen macht sich die Schauspielerin um die Frauen in der Generation ihrer 20-jährigen Tochter, welche „unfassbar gedankenlos mit ihrer Weiblichkeit umgehen und wahllos mit Jungs ins Bett gehen, obwohl sie freie und entzückende Personen sind“.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare