Familienplanung im Haus am See?

Ex-Ski-Star Höfl-Riesch denkt über ein Baby nach

+
Maria Höfl-Riesch und ihr Mann Marcus Höfl.

Kitzbühel - Ski-Ruheständlerin Maria Höfl-Riesch (31) denkt darüber nach, Mutter zu werden. "Der Gedanke, wie es wäre, Kinder zu haben, reift so langsam", erzählt sie im Interview.

Die ehemalige Skirennfahrerin und Olympiasiegerin sagte in einem Interview mit der "Bild am Sonntag": "Mein Mann Marcus und ich bauen am Gardasee ein Haus, das bald fertig sein soll. Darauf freuen wir uns sehr. Und natürlich denken wir auch an die Familienplanung.“

Höfl-Riesch hatte ihre Karriere im Frühjahr 2014 beendet.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare