Mariah Carey jetzt mit Doktortitel

+
Mariah Carey kümmert sich um ihren kranken Ehemann

New York - Popdiva Mariah Carey (41) hat wohl Fähigkeiten, von denen die Öffentlichkeit bis jetzt noch keine Ahnung hatte. Mit der Konsequenz, dass zumindest eine Person sie mit Dr. anspricht.

Popdiva Mariah Carey macht sich auch als Krankenschwester gut. Sie kümmert sich um ihren kranken Ehemann, US-Musiker Nick Cannon (31). „Sie ist einfach toll und pflegt mich gut. Ich nenne sie Dr. Carey. Sie passt auf mich auf und achtet darauf, dass ich das esse, was ich essen soll“, sagte Cannon dem US-Sender ABC.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Er bekomme eine Seite der Sängerin zu sehen, von der die Öffentlichkeit keine Ahnung habe. „Keiner weiß, dass sie mir zu Hause Eier brät. Sie hat die zwei Babys in einem Arm und mit dem anderen kocht sie.“ Cannon war im Januar wegen eines Nierenversagens operiert worden. Carey und Cannon sind seit 2008 verheiratet und haben ein fast einjähriges Zwillingspärchen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare