Schauspielerin mit neuem Ehe-Vorschlag

Sägebrecht: Rentner brauchen Sex-Frau

+
Schauspielerin Marianne Sägebrecht

Berlin - Schauspielerin Marianne Sägebrecht ist der Meinung, ältere Männer sollten eine Ehe mit zwei Frauen führen. Eine davon soll für den Sex zuständig sein.

„Eine junge Frau, mit der er Sex hat. Und eine Gleichaltrige, mit der er sich geistig und seelisch austauschen kann“, sagte die 67-Jährige der „Bild“-Zeitung (Freitagausgabe).

Sägebrecht selbst wurde vor Jahren von ihrem Ehemann Fritz für eine Jüngere verlassen. Das sei hart gewesen, aber im Nachhinein habe sie Verständnis, sagte sie. „Wenn ein Mann älter wird, bekommt er biologisch noch einmal einen Fortpflanzungsdrang. Es ist ganz natürlich, dass er sich mit jungen Frauen einlässt, die ihm vielleicht noch ein Kind schenken können“, glaubt Sägebrecht. Eine Ehefrau müsse dafür Verständnis haben. „Wenn ich das anderen Frauen erkläre, werden die immer ganz komisch“, berichtete sie.

dapd

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare