Marie-Luise Marjan: Bei Hitze möglichst wenig bewegen

+
Marie-Luise Marjan bewegt sich bei hitze lieber weniger. Foto: Rolf Vennenbernd

Köln (dpa) - "Mutter Beimer" Marie-Luise Marjan (74) bewegt sich bei der derzeitigen Hitze so wenig wie möglich. "Ich verhalte mich still. Am besten ist es, an einem Platz zu sitzen oder stehen zu bleiben, und wenn es geht, die Füße in einen Eimer mit kaltem Wasser zu stellen", sagte die Schauspielerin der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Zwischenzeitlich kühlt sie die Handgelenke unter fließendem Wasser. Bei hochsommerlichen Temperaturen geht sie ungern nach draußen, sondern bleibt lieber im Haus und erledigt Dinge, zu denen sie sonst selten kommt.

"Musik hören, lesen, etwas sortieren, aufräumen - irgendwas gibt es immer zu tun im Haus", sagte Marjan, die seit 30 Jahren die "Helga Beimer" in der ARD-Serie "Lindenstraße" spielt.

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare