Rihanna: Daheim mit Marilyn Monroe

+
Rihanna hat nun Marilyn Monroe daheim.

Los Angeles - Auch Superstars wie Rihanna haben ihre Vorbilder. Deswegen holte sich die Sängerin nun Marilyn Monroe ins Haus - als Kunstwerk. Das Material ist etwas ganz besonderes.

Pop-Star Rihanna (23) hat knapp 120.000 Euro für ein Kunstwerk ausgegeben, das die US-Schauspielerin und Sängerin Marilyn Monroe (1926-1962) zeigt. Das schreibt die Sun auf ihrer Internetseite.

Lady Gaga & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

Die britische Künstlerin Claire Milner habe das 1,5 Quadratmeter große, rund 80 Kilo schwere Porträt der Hollywood-Ikone in monatelanger Arbeit aus 65.000 glitzernden Kristallsteinchen zusammengesetzt, berichtet die Boulevardzeitung. Der Transport von England nach Beverly Hills (US-Bundesstaat Kalifornien), wo die aus Barbados stammende Sängerin wohnt, habe noch einmal einige Tausender gekostet, heißt es.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare