Nach „Der Nanny“-Titelsong

Gibt's bald ein Album von Matthias Schweighöfer?

+
Matthias Schweighöfer kann sich vorstellen unter die Musiker zu gehen.

Berlin - Filmemacher Matthias Schweighöfer freut sich über positive Reaktionen auf den Titelsong seines aktuellen Films „Der Nanny“ und spielt mit dem Gedanken an ein Musikalbum.

„Ich glaube schon, dass wir irgendwann mal ein Album machen werden, aber vielleicht dauert das noch vier Jahre“, sagte der 34-Jährige. Schweighöfer hatte im Tonstudio seines Produzenten Andreas Janetschko alias DJ Stickle den Song „Fliegen“ selbst gesungen: „Es ist einfach schön zu sehen, dass das, was man im Ohr hatte, den Leuten gefällt.“

Schon zu seinen früheren Projekten habe er viele Ideen für die Filmmusik geliefert, erzählt Schweighöfer - am Klavier habe er oft einen bestimmten Sound für den Film entwickelt. Notenlesen kann er aber nicht: „Ich habe lange Violine gespielt - sieben Jahre lang - aber davon nichts behalten. Leider.“

Der 34-Jährige fühlt sich als „Musiker im Herzen“, den Profis will er aber nichts wegnehmen: „Es gibt viele tolle Musiker, die gar nicht gehört werden.“ Sein eigenes musikalisches Wirken will er nicht überhöht sehen: „Es war ein Probelauf, und in dieser Bescheidenheit sollte es auch sein.“

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare