"Men & Chicken": Schräge Komödie mit Mads Mikkelsen

+
Welch eine schräge Familie. Foto: Rolf Konow/DCM

Berlin (dpa) - Nach dem Tod ihres Vaters erfahren Elias und sein Bruder Gabriel, dass sie adoptiert sind. Die Suche nach ihrem Erzeuger führt die beiden ungleichen Brüder auf die verlassene Insel Ork, wo zwar kaum Menschen, dafür aber umso mehr Hühner wohnen.

Dort treffen sie auf einem verwahrlosten Anwesen auf ihre drei Halbbrüder, die ihnen nicht gerade einen freundlichen Empfang bereiten.

Der dänische Regisseur Anders Thomas Jensen ("Dänische Delikatessen") inszeniert erneut eine groteske Komödie, dieses Mal unter anderem mit Mads Mikkelsen ("Casino Royale"), Nikolaj Lie Kaas ("Erbarmen").

(Men & Chicken, Dänemark/Deutschland 2014, FSK ab 12, 104 Min., von Anders Thomas Jensen, mit Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas)

Men & Chicken

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare