Michael Caine ist in die Kamera verliebt

+
Schauspieler Michael Caine

Los Angeles - Der britische Hollywoodstar Michael Caine („Der stille Amerikaner“) hat zur Kamera ein ganz besonderes Verhältnis. Welche Eigenschaften er an ihr am meisten schätzt.

„Sie sieht und hört alles, auch den kleinsten Seufzer. Sie ist unser bester Freund, meine Geliebte und Vertraute“, sagte der 79-Jährige im Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Für ihn könne die Kamera nur eine Frau sein, „so freundlich, liebevoll und zärtlich“ sei sie.

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

Sind Sie ein Kino-Kenner? Die besten Filmzitate

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare