Michaela May teilte die Sitzbank mit der Queen

+
Michaela May saß schon mal neben der Queen.

München - Da war Michaela May für einen Augenblick sprachlos: Bei der Abschlussfeier ihrer Tochter setzte sich die Queen neben die Schauspielerin. Wie es dazu kam, erfahren Sie hier.

Schauspielerin Michaela May (“Alles was recht ist“) hat eine ganz spezielle Erinnerung an die Abschlussfeier ihrer Tochter Alexandra an der berühmten britischen Universität St. Andrews. “Wir saßen auf der Empore, neben uns war die ganze Bank frei. Auf einmal setzte sich die Royal Family neben uns: Charles und Camilla, die Queen und Prinz Philip!“, sagte die 60-Jährige der Zeitschrift Bunte. Über dieses Erlebnis freue sie sich noch heute.

Mays ältere Tochter Alexandra studierte der Schauspielerin zufolge an der gleichen Universität wie der britische Thronfolger Prinz William.

dapd

Meistgelesene Artikel

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare