Michel Télo: "Ai se eu te pego" bricht Rekord

+
Michel Télo schaffte mit "Ai se eu te pego" den Durchbruch.

Berlin - Michel Télo hat mit seinem Lied "Ai se eu te pego" ganz Europa zum Tanzen bewegt. Jetzt hat der Sänger einen Rekord gebrochen und stieß damit das Lied "Over The Rainbow" vom Thron.

Mit seinem Hit “Ai se eu te pego“ (Wenn ich Dich kriege) hat der brasilianische Sänger Michel Teló einen Download-Rekord aufgestellt. Das Lied wurde in Deutschland mehr als 600 000 Mal legal im Internet heruntergeladen. Damit stieß er den bisherigen Spitzenreiter Israel “Iz“ Kamakawiwo'ole mit “Over The Rainbow“ vom Download-Thron, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Freitag mitteilte. Finanziell könnte Teló aber vorerst nichts von dem Erfolg haben, denn vor rund zwei Wochen hat ein Gericht in Brasilien wegen eines Streits über die Urheberschaft alle Einnahmen aus dem Song blockiert.

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

dpa

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare