Michelle Williams schläft schon mal beim Dinner ein

+
Michelle Williams hat ständig etwas um die Ohren. Foto: Justin Lane

London (dpa) - Die US-Schauspielerin Michelle Williams (34, "Brokeback Mountain") ist manchmal so erschöpft, dass sie spontan einnickt.

"Du lädst mich zum Dinner oder zu einer Party ein und dann gibt es ein ganzes Sammelalbum von Fotos, wie ich schlummere", erzählte sie dem britischen Elle-Magazin (April-Ausgabe). "Man hat mir schon einen Spitznamen gegeben wegen meines Schnarchens." Williams ist schlicht überarbeitet, stellte sie fest: "Ich fühle mich so, als ob ich die meiste Zeit versuche, zwei Dinge auf einmal zu machen."

Die vielbeschäftigte Schauspielerin hat eine neunjährige Tochter, die sie allein erzieht. Matilda stammt aus der Beziehung mit dem 2008 verstorbenen Schauspieler Heath Ledger.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare