Anfang 2014 ist es soweit

Mick Jagger wird Urgroßvater

+
Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger, der auf seine alten Tage immer noch über die Bühne rockt, wird Urgroßvater. Assisi, die 21-jährige Enkelin des 70-jährigen Sängers, bekomme Anfang kommenden Jahres ein Baby.

London - Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger, der auf seine alten Tage immer noch über die Bühne rockt, wird Urgroßvater. Assisi, die 21-jährige Enkelin des 70-jährigen Sängers, bekomme Anfang kommenden Jahres ein Baby.

Das berichtete ihre Mutter Jade Jagger der "Sunday Times". "Es ist wahr. Ich werde Großmutter", sagte die 42-Jährige dem Blatt. Der Vater von Assisis erstem Kind ist dem Bericht zufolge ihr Freund, ein Koch namens Alex.

Die Rolling Stones hatten im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum gefeiert. Die Altrocker füllten mit ihren Auftritten Stadien in Großbritannien und Nordamerika. Für kommendes Jahr planen sie eine Tournee durch Australien und Neuseeland.

Jagger hat sieben Kinder von vier Frauen. Jade stammt aus Jaggers Beziehung mit dem aus Nicaragua stammenden Model Bianca Jagger. Die beiden hatten 1971 geheiratet und sich acht Jahre später scheiden lassen.

afp

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare