Mick Jaggers Tochter bewundert Madonna

+
Georgia May Jagger bewundert Madonna.

New York - Georgia May Jagger hat einen berühmten Vater - doch statt bewundert zu ihm aufzublicken, hat sich die 20-Jährige ein anderes Vorbild gesucht.

Georgia May Jagger (20), Tochter von Rolling Stonessänger Mick Jagger (68) und Model Jerry Hall (56), hat sich für die Modelinie von Madonna ablichten lassen. Bei dem Shooting für die Linie „Material Girl“ hatte sie viel Spaß. „Ich habe Madonnas Musik und ihren Stil immer bewundert. Sie erfindet sich ständig neu“, sagte Jagger laut „New York Daily News“ am Dienstag. Das Fotoshooting fand während Madonnas Proben zur ihrer aktuellen Tour in der Nähe von New York statt. „Ich habe einen großen Teil meiner Kindheit Backstage in der Nähe von Verstärkern verbracht. Dort haben wir uns entspannt, als wir jünger waren“, so das Nachwuchsmodel. Vor Jagger hatten sich auch schon „Gossip Girl“ Taylor Momsen und US-Sängerin Kelly Osbourne für „Material Girl“ fotografieren lassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare