FHM veröffentlicht Top-100-Liste

Mila Kunis ist "Sexiest Woman In The World"

+
Mila Kunis wurde zur "Sexiest Women In The World" gewählt.

London - Ashton Kutcher soll bereits von ihrer Schönheit überzeugt sein: Jetzt hat das britische Männermagazin "FHM" die Schauspielerin Mila Kunis zur "Sexiest Woman In The World 2013" gewählt.

Mila Kunis, die Medienberichten zufolge mit Ashton Kutcher (35) liiert sein soll, landete an der Spitze der diesjährigen Top-100-Liste, die das Männermagazin "FHM" am Donnerstag veröffentlichte. Auf Platz zwei wählten die Leser der Zeitschrift US-Sängerin Rihanna (25) gefolgt von der britischen Schauspielerin Helen Flanagan (22).

Im vergangenen Jahr hatte die britische Sängerin und Schauspielerin Tulisa Contostavlos die Wahl gewonnen. Mila Kunis hatte 2012 noch den neunten Platz belegt. Die in der Ukraine geborene Schauspielerin wurde vor allem mit der Fernsehserie „Die wilden Siebziger“ bekannt. Das US-Männermagazin „Esquire“ hatte sie im vergangenen Oktober auch schon zur „Sexiest Woman Alive“ gekürt.

dpa

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Hollywood attackiert ihn, Musiker distanzieren sich: Die Suche nach Stars zur Vereidigung wird für Donald Trump zur Blamage. Schweren Herzens …
Künstler boykottieren Trumps Vereidigung

Kommentare