Wilde Busen-Gerüchte: Miley nimmt Stellung

+
Größer als zuvor? Alles natürlich gewachsen, sagt Miley Cyrus, hier bei der CNN-Veranstaltung neben Liam Hemsworth

Los Angeles - Hat sie oder hat sie nicht? Schauspielerin Miley Cyrus äußerte sich auf Twitter zu den Gerüchten um eine vermeintliche Brustoperation.

Mit einem Mega-Dekolleté sorgte Miley Cyrus bei den CNN Heroes Awards in Los Angeles am Sonntag für Wirbel. Seitdem spekulieren verschiedene Webseiten: Hat sich die Sängerin und Schauspielerin  die Brüste operieren lassen?

Nun äußerte sich Miley auf ihrer Twitter-Seite zu den Gerüchten: "Danke für das Kompliment, aber diese Babys gehören mir. Ich bin 19, Leute, Brüste wachsen eben. Ich wünschte, alle würden erkennen, dass man nicht künstlich sein muss, um schön auszusehen."

Ihre Bewunderer lieben sie offenbar, wie sie ist. Eine große Fanseite reagierte bei Twitter mit folgendem Eintrag: "Du bist schön, und die Leute, die solche Gerüchte in die Welt setzen, haben nichts Besseres zu tun."

Cyrus und andere Promis wie 50 Cent und Kid Rock hatten bei den CNN Heroes Awards zehn Frauen und Männer für ihren humanitären Einsatz ausgezeichnet.

kf

Meistgelesene Artikel

Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare