40-Jähriger im Visier der Justiz

Miley Cyrus gestalkt: Anklage erhoben

+
Miley Cyrus in Action auf der Bühne

Los Angeles - In Los Angeles ist am Montag Anklage gegen einen mutmaßlichen Stalker der US-Schauspielerin Miley Cyrus erhoben worden. Im Visier der Justiz ist ein 40-Jähriger.

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 40-Jährigen Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte vor. Der Mann habe am Samstag versucht, sich Zutritt zu Cyrus' Haus zu verschaffen und sei festgenommen worden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft in Los Angeles, Jason Luis Rivera. Er habe eine Schere bei sich getragen und behauptet, er sei mit Cyrus befreundet.

Das ist Superstar Miley Cyrus

Das ist Superstar Miley Cyrus

dapd

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare