Mira Sorvino zum vierten Mal Mutter geworden

+
Mira Sorvino hat ein Mädchen zur Welt gebracht.

Los Angeles - Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino (44) ist zum vierten Mal Mutter geworden. Die Schauspielerin hat bereits ein Mädchen und zwei Jungen.

Töchterchen Lucia wurde am Donnerstag in Los Angeles geboren, bestätigte eine Sprecherin der Schauspielerin am Freitag dem Promi-Portal “People.com“. Sie seien über die Geburt ihres vierten “kostbaren, gesunden“ Kindes außer sich vor Freude, teilten Sorvino und ihr Ehemann und Kollege Chris Backus (30) mit. Ihr erstes Mädchen, Mattea Angel, war im November 2004 geboren worden, es folgten Johnny (5) und Holden (2). Sorvino und Backus sind seit 2006 verheiratet.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Die Schauspielerin hatte einen Oscar für ihre Rolle in Woody Allens Film “Geliebte Aphrodite“ (1996) bekommen. Sie spielte auch in Filmen wie “Zwischen Fremden“ und “Ein einziger Augenblick“ mit.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare