Modedesigner Jason Wu hat geheiratet

+
Jason Wu hat in Mexiko Ja gesagt. Foto: Justin Lane

New York (dpa) - Der taiwanisch-kanadische Designer Jason Wu (33) hat seinen langjährigen Partner Gustavo Rangel geheiratet. "An diesem Wochenende habe ich einen der glücklichsten Tage meines Lebens gefeiert", schrieb Wu am Montagmorgen auf Instagram.

"Ich fühle mich wie die glücklichste Person auf der Welt." Die beiden haben US-Medienberichten zufolge in Tulum in Mexiko gefeiert. Unter den Gästen waren Designer, Models und der deutsche Hollywood-Star Diane Kruger (39). Sie postete zwei Videos von der Party auf Instagram.

Wu wurde 2009 weltweit bekannt, als die amerikanische First Lady Michelle Obama (52) ein schulterfreies Kleid von ihm beim Ball zur Einführung des US-Präsidenten trug.

Der 33-Jährige ist seit 2013 Chefdesigner für die Frauenkollektion von Hugo Boss.

Foto auf Instagram

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare