Blaues Blut im Regen

Monaco: Hochadel feiert Nationalfeiertag

+
Gemeinsam präsentierte sich die Fürstenfamilie den Monegassen.

Monaco - Regen und Wind musste die Fürstenfamilie am Nationalfeiertag der Monegassen trotzen. Trotzdem präsentierten sich die Adligen elegant wie gewohnt auf dem Balkon.

Eigentlich haben sich die Monegassen Sonne gewünscht. Denn beim Feiertag "Fête du Prince" am Dienstag, 19. November, gibt es immer viel zu sehen.

Zum Beispiel die Fürstenfamilie. Die Blaublüter ließen es sich dennoch nicht nehmen und präsentierten sich ihrem Volk. In elegantem Zwirn versteht sich.

Bilder vom Nationalfeiertag

Bilder der Fürstenfamilie

Besonders schön: Charlène von Monaco erinnerte in ihrem dunkelblauen Mantel fast an Gracia Patricia. 

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare