Moritz Bleibtreu: „Hamburg ist meine Heimat“

+
Moritz Bleibtreu lebt weiterhin in Hamburg.

Hamburg - Er ist und bleibt ein Nordlicht: Trotz anderslautender Gerüchte wohnt Schauspieler Moritz Bleibtreu nicht heimlich in Berlin, sondern hält dem Norden weiterhin die Treue.

„Hamburg ist meine Heimat, hier gehe ich auch nicht weg“, sagte Moritz Bleibtreu der „Bild“-Zeitung. Auf die Frage, ob denn etwas dran sei an dem Gerücht, dass er längst heimlich in Berlin wohne, antwortete er: „Quatsch, ich wohne im Umland von Hamburg im Grünen, nie in Berlin.“ Bleibtreu wuchs im Stadtteil St. Georg auf. Im Nachtleben der Hansestadt treffe man ihn aber nicht mehr an. „Das hat sich erledigt. Ich bin über 40 und meine Freunde auch. In-Spots und so meide ich“, sagte der Vater eines Sohnes.

Beruflich sei nun erst mal Ruhe angesagt. „Ich bin froh bei meiner Familie zu sein und pütscher (werkele) ein bisschen im Garten rum“, erzählte Bleibtreu, der aktuell gemeinsam mit Jürgen Vogel im Kinofilm „Stereo“ zu sehen ist.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare