Verfilzt und zottelig

Ist das wirklich Moritz Bleibtreu?

+
Moritz Bleibtreu bei den Dreharbeiten in Köln.

Köln - Eigentlich kann sich Schauspieler Moritz Bleibtreu wirklich sehen lassen. Auf aktuellen Fotos sieht der sonst so attraktive Schauspieler aber eher aus wie ein Landstreicher.

Verfilzte, zottelige Haare, kaputte Zähne und eine dreckiges Gesicht: So schmuddelig haben wir Schauspieler Moritz Bleibtreu noch nie gesehen. Das ist aber nicht etwa der neue Look des TV-Stars, sondern gehört zu seiner neuen Rolle im Kinofilm "Die schwarzen Brüder".

Bleibtreu spielt in dem Abenteuerfilm die Rolle des Antonio Luini. Angesiedelt im 19. Jahrhundert, erzählt der Film die packenden Abenteuer des kleinen Giorgio und seinen Freunden, die täglich als "Kaminfegerjungen" ihr Leben riskieren müssen.

Der Film soll noch im Jahr 2012 in den deutschen Kinos laufen.

vh/dpa

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare