"My First Lady": Erstes Date von Barack und Michelle

+
Der Film "My First Lady" erzählt, wie sich Barack Obama (gespielt von Parker Sawyers) und Michelle Robinson (Tika Sumpter) kennengelernt und verliebt haben. Foto: Capelight

Los Angeles (dpa) - Amerikas "First Couple" ist fast 25 Jahre verheiratet. Doch wie haben sich Barack Obama und Michelle Robinson ineinander verliebt? Das Doku-Drama "My First Lady" zeichnet das erste Rendezvous an einem heißen Sommertag im Jahr 1989 in Chicago nach.

Mit Charme und Intelligenz ziehen sie sich gegenseitig schnell in den Bann. Mit Tika Sumpter ("Ride Along") und Parker Sawyers ("Snowden") in den Hauptrollen gibt der amerikanische Drehbuchautor und Schauspieler Richard Tanne ("Worst Friends") sein Regiedebüt. Die wortlastige aber fesselnde Love-Story feierte auf dem Sundance Film Festival im vergangenen Januar Premiere.

My First Lady, USA 2016, 84 Min., FSK o.A., von  Richard Tanne, mit Tika Sumpter, Parker Sawyers.

My First Lady

Meistgelesene Artikel

Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

New York - Eine der größten Triebfedern für Lady Gaga, ist es ihre Familie stolz zu machen. Um sich zu erden, besucht sie regelmäßig das nach ihrer …
Lady Gaga will nur ihre Eltern stolz machen

Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Miami - Topmodel Heidi Klum hat kein Problem mit Nacktheit. In einem Interview bezeichnete sie sich selbst sogar als „Nudistin“. Wieso sie sich aber …
Heidi Klum sieht sich selbst als „Nudistin“

Billy Bob Thornton verrät: Darum wurde ich Schauspieler

München - Die Berufswahl eines Menschen wird oft vom Zufall bestimmt. Oder vom anderen Geschlecht, wie US-Schauspieler Billy Bob Thornton erzählte.
Billy Bob Thornton verrät: Darum wurde ich Schauspieler

Kommentare