Nach dem Krebs: Sylvie spielt mit Frisur

+
Sylvie van der Vaart hat die Haare schön - und immer mal wieder anders

Berlin - Durch ihre Krebserkrankung vor drei Jahren verlor  Sylvie van der Vaart zeitweise ihre Haare. Mittlerweile sind sie nachgewachsen - und die Moderatorin ist experimentierfreudiger geworden.

„Vor meiner Krebserkrankung hatte ich eigentlich immer die gleiche Frisur. Jetzt experimentiere ich viel mehr und variiere meine Haare je nach Stimmung“, sagte die 34-jährige Ehefrau von Fußballer Rafael van der Vaart der „Berliner Morgenpost“ (Montagausgabe).

Die Kurzhaarfrisur, die sie damals zwischenzeitlich trug, habe sie auch mutiger gemacht. Sie habe gemerkt, wie wichtig es sei, auch mal kreativ zu sein „und sich etwas zu trauen“. Auch ihr Mann sei begeistert gewesen. „Rafael fand die kurzen Haare ganz toll. Aber er hat sich auch an die langen Haare wieder gewöhnt.“

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Bielsko-Biala - Drei Meter kurz, auch Knirps genannt und bald im Besitz von Tom Hanks - der Mini-Fiat 126p. Bei Dreharbeiten in Polen outete der …
Ein neuer Flitzer für Tom Hanks

Kommentare