US-Komiker vs. Supermarktkette

Nach Unfall: Tracy Morgan verklagt Walmart

+
Tracy Morgan befindet sich auf dem Weg der Besserung.

New York - Völlig übermüdet soll der Fahrer gewesen sein, der den Unfall verursachte, bei dem Tracy Morgan (45) schwer verletzt worden war. Jetzt verklagt der US-Komiker die Supermarktkette Walmart.

Das Unternehmen sei beim Betrieb des Lastwagens nachlässig gewesen, der den Kleinbus des Schauspielers Anfang Juni gerammt hatte, heißt es laut „New York Times“ vom Samstag (Ortszeit) in der Klage. Ermittler warfen dem Fahrer des Lastwagens vor, zum Unfallzeitpunkt seit mehr als 24 Stunden nicht mehr geschlafen zu haben. Vor Gericht bestritt der Fahrer seine Schuld.

Bei dem Unfall war ein Mensch ums Leben gekommen, mehrere wurden verletzt. Morgan, der unter anderem durch die US-Serie „30 Rock“ bekanntgeworden war, geht es inzwischen wieder besser. Seiner Sprecherin zufolge hat er nach seinem Klinikaufenthalt inzwischen auch das Reha-Zentrum verlassen.

dpa

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare