Natascha Ochsenknecht: Keine Heiratspläne

+
Natascha Ochsenknecht (48) und ihr 20 Jahre jüngerer Verlobter, der Fußballer Umut Kekilli

Berlin - Die frischgeschiedene Natascha Ochsenknecht will so schnell nicht wieder heiraten. „Ich muss jetzt erstmal das eine verdauen und das dauert auch noch ein bisschen.“

Das sagte die 48-Jährige dem Privatsender RTL („RTL Exclusiv“/Mittwoch). Vor wenigen Wochen hatten sie und Schauspieler Uwe Ochsenknecht („Schtonk!“) sich nach fast 19 Jahren Ehe getrennt. Seit Mai ist Natascha Ochsenknecht mit Fußballer Umut Kekilli (28) verlobt. „Würde ich auch schade finden, von einer Ehe in die andere hüpfen. Das ist nicht gut, da muss ein bisschen Abstand dazwischen sein“, sagte sie. Das Ex-Ehepaar hat drei gemeinsame Kinder: Wilson Gonzalez, Jimi Blue und Cheyenne Savannah.

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare