New York II: Pizzeria backt Pizza-Karton aus Pizza

New York (dpa) - Pizza-Liebhabern dürfte in New York dieser Tage das Herz aufgehen: Mit der "Pizza-Box-Pizza" hat ein Bäcker in Brooklyn einen essbaren Karton geschaffen - und zwar komplett aus Pizza.

"Kein Abfall, hundert Prozent Pizza und hundert Prozent lecker", schrieb Vinnie's Pizzeria auf Twitter bei Verkündung der Idee. Die auch lieferbare, quadratische Pizza zum Preis von 40 Dollar lässt sich aufklappen und essen, darin befindet sich die eigentlich bestellte, runde Pizza.

Der Inhaber Sean Berthiaume hatte nicht länger mit ansehen wollen, wie Kunden die vielen Kartons wegwerfen. Es ist nicht sein erster Pizza-Trend: Vergangenes Jahr verkaufte er Pizza, die mit vielen kleinen Pizzascheiben belegt war.

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare