Lil Wayne wird zum Gangsta-Rasenmäher

+
Wild tatöwierter Kerl mit Unschuldsblick: Gangsta-Rasenmäher Lil Wayne

New Orleans - Lil Wayne (29), US-Rapper, hat den Rasen rund um seine 930-Quadratmeter-Villa in einem Vorort von New Orleans verwahrlosen lassen. Jetzt griff das örtliche Ordnungsamt durch.

Es störte sich am hohen Gras und am Unkraut und verdonnerte Dwayne Michael Carter Jr., wie der Sprechmusiker in Wirklichkeit heißt, zum Rasenmähen, berichtet die „Times Picayune“. Die Villa befinde sich in einer eingezäunten Wohnsiedlung und stehe für 1,7 Millionen Dollar zum Kauf. Das Haus habe fünf Schlafzimmer, fünf Bäder, eine Garage für vier Autos, ein eigenes Kino, eine Bar und ein Poolhaus.

dapd

Meistgelesene Artikel

Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kommentare