Nicole Kidman würde alles für ihren Mann tun

+
Nicole Kidman hält große Stücke auf ihren Mann Keith Urban. Foto: Sebastien Nogier

Los Angeles (dpa) - Mit einer öffentlichen Liebeserklärung hat sich Schauspielerin Nicole Kidman (47) bei ihrem Ehemann Keith Urban (47) für dessen Unterstützung nach dem Tod ihres Vaters bedankt.

"Ich würde alles für diesen Mann tun", sagte die Australierin am Donnerstag in der TV-Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres. Urban habe sie förmlich durch die vergangenen Wochen getragen. "Er war großartig zu mir."

Dass sie ihren Mann habe, der sich so um sie gekümmert habe, bringe sie zum Weinen, sagte Kidman ("The Hours") sichtlich gerührt. Ihr Vater Antony war Mitte September nach einem Sturz in Singapur überraschend gestorben. Kidman ist seit 2006 mit dem Country-Sänger Urban verheiratet, das Paar hat zwei gemeinsame Töchter.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare