Justizminister hütet im Urlaub Schafe

+
Bernd Busemann kümmert sich in den Ferien um seine Schafherde.

Hannover - Teure Hotels, Sandstrand und 30 Grad im Schatten? Weit gefehlt bei Bernd Busemann. Der niedersächsische Justizminister kümmert sich im Urlaub lieber um seine Schafherde.

Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann (60) entspannt sich in den Sommerferien im Kreis seiner Schafe. Weder am Strand liegen noch anderweitig in die Ferne schweifen will der CDU-Politiker. “Ich verbringe meinen Urlaub zu Hause im wunderschönen Emsland und widme mich dem Hüten meiner Schafe“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa in Hannover. Was für Außenstehende ungewöhnlich klingen mag, ist für den Landespolitiker schon lange ganz normal: Seit mehr als 15 Jahren züchtet er in Dörpen mit seiner Frau Ilse-Marie Bentheimer Landschafe.

Die zehn coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

dpa

Meistgelesene Artikel

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare