Obama ehrt Bob Dylan mit Freiheitsmedaille

+
Kult-Liedermacher Bob Dylan

Washington - Sänger Bob Dylan erhält die höchste zivile Ehrung der USA. Der Musiker ist unter den 13 diesjährigen Empfängern der Freiheitsmedaille des Präsidenten.

Das teilte das Weiße Haus am Donnerstag in Washington mit. Barack Obama würdigte den anhaltenden Einfluss der Preisträger auf die Vereinigten Staaten. Weitere Empfänger der Freiheitsmedaille sind die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright, Ex-Astronaut John Glenn und die Literatur-Nobelpreisträgerin Toni Morrison.

Die Auszeichnungen werden zum Ende des Frühjahrs im Weißen Haus überreicht.

dapd

Meistgelesene Artikel

So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Köln - Ob Kleider, Baby-Klamotten oder Fitness-Drinks: Mit Werbung auf ihren Profilen bei diversen sozialen Netzwerken verdient Sarah Lombardi …
So viel kassiert Sarah Lombardi pro Werbe-Posting

Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Washington - Auf der Suche nach großen Namen für die Feierlichkeiten zur Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump ist auch Sänger und …
Moby legt bei Trump auf - unter einer kuriosen Bedingung

Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Erfreulich: In der Seehundstation Friedrichskoog, die Robben-Waisen aufnimmt, war weniger los als in den Vorjahren.
Kegelrobbensaison: Rekord bei Jungtieren

Kommentare